Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose Hamburg
Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose Hamburg

Die Praxis bleibt weiterhin geöffnet.

Näheres zur Corona-Prävention

 

 

 

Hypnose bei Panikattacken

Das erste Auftreten der Panikattacke kommt naturgemäß überraschend. Man ist nicht darauf gefasst, dass so etwas passieren kann, und vermag es nicht einzuordnen. Scheinbar grundlos, so mutet es an, ist es zu dem Vorfall gekommen.

 

Doch Gründe und Ursachen gibt es natürlich, auch wenn sie nicht leicht zu entdecken sind. Mit unserem bewussten Verstand denken wir oft monokausal. Wir suchen den einen und wahren Grund, warum etwas geschehen ist. Den aber gibt es meistens nicht.

 

Was es stattdessen jedoch gibt und sich durchaus beobachten lässt, sind Vorbedingungen in Körper und Seele, aus denen die Panikattacke entsteht. Sie fallen nur typischerweise nicht auf, weil sie als solche nicht leidvoll sind. Man kann, mehr oder weniger gut, einigermaßen mit ihnen leben, auch wenn es nicht immer angenehm ist, zuweilen sogar anstrengend. Da man es nicht anders kennt, scheint es unproblematisch zu sein.

 

Doch das ist es eben nicht, wie die Panikattacke beweist.

 

In meiner Hypnosebehandlung richtet sich das Augenmerk auf die Gründe und Ursachen, die in dem Menschen zu finden sind.

 

Im Vorgespräch schaffen wir eine Basis, indem wir ganz bewusstseinsnah und ohne Anwendung von Hypnose gemeinsam ein Verständnis schaffen, warum die Panikattacken entstehen. 

 

Im Anschluss daran, bei dem gleichen Termin, wird auch die Hypnose vorgenommen, sodass die Menschen erleben können, die Kontrolle zurückzugewinnen und sie in Zukunft auch zu behalten, statt sie wie früher zu verlieren.

 

Bitte beachten Sie die Wirkungsbedingungen von Hypnose.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. phil. Elmar Basse - Heilpraktikerpraxis für Hypnose Hamburg | Hypnose bei Angst und Panikattacken | Tel. 040 - 33 31 33 61 u. 0157 58284631

Anrufen

E-Mail

Anfahrt