Hypnose gegen Errötungsangst

Die Errötungsangst (Erythrophobie) ist ein Behandlungsgebiet der klinischen Hypnose und der Hypnosetherapie.

 

Auf dem Wege der Rückführung | Hypnoanalyse geht es in der Hypnosetherapie darum, die zugrundeliegenden Ursachen des Errötens und der Errötungsangst aufzudecken, sodass sich innere Blockaden auflösen lassen, die sich bisher negativ auswirken und die Errötens- und Angstsymptome hervorrufen.

 

Neben dieser aufdeckenden und auflösenden Arbeit gibt es in der Hypnosebehandlung in meiner Praxis auch die Tiefenhypnose. Hier wird, ohne den Weg über die Ursachenklärung nehmen zu müssen, direkt Kontakt mit dem Unbewussten aufgenommen, um einen gewünschten Heilungszustand zu erreichen.

 

Beide Herangehensweise ergänzen sich oft sinnvoll.

 

Die Errötungsangst lässt sich mit klinischer Hypnose und Hypnosetherapie meist gut behandeln. Denn das Erröten ist ja etwas, bei dem sich die Kraft des Unbewussten, auf das die Hypnose sich richtet, sehr deutlich bemerkbar macht, leider in einer negativen Hinsicht. Die Betroffenen haben das Gefühl, dass etwas mit ihnen geschieht, was sie nicht kontrollieren können.

 

Das Erröten ist für die Betroffenen oft peinlich. Es lässt sie sich unsicher, schwach und inkompetent fühlen. Es führt sie jedoch auch an die Grenzen ihrer Willenskraft, denn es tritt nicht selten in Situationen auf, die gar nicht so wirken, als müsse man sich für irgendetwas schämen. Warum reagiert die Gesichtshaut dann trotzdem so, als wäre einem etwas peinlich?


Die Betroffenen befinden sich in einer Art von Problemtrance. Sie erleben, dass etwas mit ihnen geschieht, und fühlen sich ihren Körperreaktionen ausgeliefert.

 

Mittels Hypnose kann dahin gelangt werden, die Problemtrance in eine Lösungstrance umzuwandeln. Indem mittels Hypnose die Kräfte des Unbewussten aktiviert werden, können Geist und Körper, Verstand und Seele, dahin kommen, miteinander zu kommunizieren.


Meist gibt es bei den Betroffenen eine untergründige Spannung, die ihnen selbst nicht bewusst ist und über die sie keine Auskunft geben können. Diese Anspannung kann mittels Hypnose beeinflusst werden.