Hypnose bei Angst und Panik
Hypnose bei Angst und Panik

20.09.2018: heute geöffnet von 09:00 - 19:30 | Online-Terminkalender

zur Person  Erfahrungen (Videos)  Kosten  Termine  Hypnose-Informationen

 

Herzlich willkommen in der Praxis für Hypnose Hamburg.

 

Viele Menschen erleben Angst oder leiden an Phobien und Panikattacken. Die Hypnosetherapie (auch klinische Hypnose genannt) widmet sich ihrer Behandlung.

 

In der Hypnosebehandlung von Angst, Ängsten, Phobien und Panikattacken dient eine möglichst tiefe Hypnose - eine tiefe hypnotische Trance - zur Aktivierung des Unbewussten, um die Störungen aufzulösen. Denn in einem schlafähnlichen Zustand ist das Unbewusste des Menschen besonders hilfreich ansprechbar.

 

Die Praxis im Hamburger Abendblatt: "Die Behandlungserfolge weisen die Richtung"

 

In der Regel gehört zur Angst eine andauernde Spannungsbereitschaft. Sie braucht für den  betroffenen Menschen nicht einmal deutlich spürbar zu sein. Genauer: sie braucht ihm gar nicht aufzufallen, weil er sie für "normal" halten mag.

In der Hypnosebehandlung von Angst und Panik, wie ich sie in meiner Praxis anwende, richtet sich das Augenmerk auf die unbewusste Spannung, welche die Ursache der Ängste darstellt.

Die Themen der Angst, Phobien und Panik können sehr unterschiedlich sein. Oft können sie sich auch verschieben. Insbesondere Panikattacken belasten weniger durch ihre Thematik als durch das dramatische Auftreten. Vielen scheinen sie ganz unvermutet, quasi aus dem Nichts, zu kommen. Doch es gibt hier Bedingungen, die für die Panikattacke vorliegen müssen, auch wenn sie im Unbewussten wirken und dem Betroffenen nicht zugänglich sind. In der Hypnosebehandlung von Panikattacken wird daran gearbeitet.

 

 

 

Video: Was Hypnose ist ...

Lehrbuch Tiefe Hypnose (kostenlose Vorabversion)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hypnose Hamburg Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose bei Angst und Panikattacken

Anrufen

E-Mail

Anfahrt